Apotheke Johannstadt Sven Ullrich e.K.

Krankenhaus- und Pflegeversorgung. Zytostatika. Parenteralia

Palliativversorgung

Pharmazeutische Kompetenz in der Palliativversorgung

Die Apotheke Johannstadt arbeitet eng mit onkologischen Praxen, Klinikabteilungen, SAPV-Diensten und spezialisierten Pflegediensten in Dresden und Umgebung zusammen. Wir unterstützen bei der Versorgung mit Arzneimitteln, beim Medikationsmanagement und stellen patientenindividuelle Rezepturen her.

Bei der Palliativversorgung geht es um die Versorgung und Erhaltung der Lebensqualität von chronisch kranken Menschen. Dazu gehört beispielsweise die Schmerztherapie im ambulanten und stationären Bereich. Hier bedarf es eines zuverlässigen, interdisziplinären Teams aus spezialisierten Pflegekräften, Palliativmedizinern und geschulten Fachpersonals aus der Apotheke, um optimale Bedingungen für die Patienten zu schaffen. Gern bringen wir als Ihre Apotheke uns in das Sie betreuende interdisziplinäre Team ein und agieren als Kooperationspartner.

Die Apotheke als Ihr Kooperationspartner für die Spezialisierte Ambulante Palliativversorgung (SAPV)

Für die sofortige Versorgung von Palliativpatienten haben wir ein umfangreiches Arzneimittelsortiment, z.B. an Schmerzmitteln, an Lager. Wir stellen für den Patienten individuell Schmerzpumpen, Infusionen mit speziellen Arzneimitteln und künstliche Ernährung her. Im Rahmen der Palliativversorgung helfen wir bei der Optimierung von Schmerz- und Ernährungstherapien und beraten zu ergänzenden therapeutischen Möglichkeiten. Wir organisieren die Logistik der Medikamente zur Patientenversorgung daheim, in der Praxis oder auf Station. Die Apotheke Johannstadt ist Montag bis Freitag ganztags und in Notfällen im Rahmen der 24-Stunden-Rufbereitschaft erreichbar.

Wir können auf Arzneimittel-Engpässe sehr schnell reagieren und fachkompetent zu Alternativen beraten. Für eine sichere Anwendung wird zunächst die verordneten Therapie auf Plausibilität der Zubereitung, z. B. hinsichtlich der Haltbarkeit und Stabilität geprüft. Bei Fragen halten wir Rücksprache mit dem behandelnden Arzt und dem verantwortlichen Pflegedienst, wenn Einnahmezeitpunkt, verordnete Menge oder Medikamentenkombinationen - auch hinsichtlich der Wirtschaftlichkeit - optimiert werden können. Dabei geben wir auch Hinweise auf alternative Möglichkeiten der Arzneimittelanwendung.

Umfassender Service mit Mehrwert

Unsere geschulten Mitarbeiter beraten Sie auch gern zu sozialrechtlichen Problemstellungen und Fragen zur Erstattungsfähigkeit durch Krankenkassen, um Patient und Angehörige umfassend zu begleiten. 

 

© 2017 Apotheke Johannstadt